Nachhaltigkeitswettbewerb

für Spenden aus dem VR-GewinnSparen

 

 

Weltweit und in den Regionen befindet sich die Wirtschaft auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und übernimmt damit eine entscheidende Rolle, um auch für künftige Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und den geschaffenen Wohlstand zu erhalten. Wir, als Ihre Volksbank Zuffenhausen eG, fördern auf lokaler Ebene zukunftsfähige Projekte. Dabei übernehmen wir Verantwortung zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung und soziale Belange. Regionalen Initiativen bieten wir Raum und Plattformen für Vernetzung und Finanzierung. Damit unterstützen wir die Beiträge dieser Initiativen und zahlen gemeinsam in die Ziele des Pariser Klimaabkommens und in die UN-Nachhaltigkeitsziele ein.

 

„Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele“ – das ist das Motto der Genossenschaftsbanken. Mit den Spenden aus dem VR-GewinnSparen helfen wir gemeinsam mit Ihnen unserer Region. Von jedem Dauerlos werden 25 Prozent vom Spieleinsatz (das sind rund 63 Cent pro Los und Monat) von uns dazu verwendet, Vereine sowie soziale oder gemeinnützige Einrichtungen in unserem Geschäftsgebiet zu unterstützen.

 

 

 

Gewinner des Nachhaltigkeitswettbewerbs 2023

Projekt:
Renovierung der neuen Hallen

Hintergrund:
Seit Beginn des Ukraine-Kriegs wurden viele ukrainische Sportlerinnen in der Abteilung aufgenommen. Nun muss die Gruppe, die bereits zu einer großen bunten Familie herangewachsen ist, in eine neue Halle umziehen.

Nachhaltigkeit:
Der Verein hat dieses Jahr den Stützpunktstatus „Integration durch Sport“ vom
Württembergischen Landessportverband bekommen.

 

Projekt:
Begegnungsraum für die Bewohner von Zuffenhausen sowie für Flüchtlinge schaffen, in dem soziale Kontakte geschaffen und gepflegt werden können.

Hintergrund:
Alle Menschen jeden Alters und jeder Lebenssituation sind willkommen. Die Begegnungsstätte soll auch für die jüngeren Generationen attraktiver gemacht werden.
Es soll eine Jugendecke eingerichtet werden, in der alle Jugendlichen herzlich willkommen sind.

Nachhaltigkeit:
Integration und einen sozialen Treffpunkt schaffen.

Projekt:
Durchführung eines inklusiven Sporttags.

Hintergrund:
Der Treffpunkt Begegnungsstätte für Menschen mit Behinderung möchte einen inklusiven Sporttag bzw. ein Tunier in der Talwiesen Halle in Zuffenhausen ausrichten. Das Zuffenhäuser Unified Basketball-Team Treffpunkt 89er ist erfolgreich als Silbermedailliengewinner von den Sepcial Olympics World Games zurückgekehrt. Das Team möchte diesen Spirit mitnehmen und dem inklusiven Sport eine größere Reichweite verhelfen. Darüber hinaus wollen sich, als Experten in eigener Sache, 3 Spieler mit Behinderung zum Co- Assistent Basketball Trainer ausbilden lassen.

Nachhaltigkeit:
Inklusion durch Sport.